Bluebirds* (unterstützt alles, nur nicht deinen Windows explorer.)



ewigkeiten nicht mehr gebloggt, das hat aber einen guten grund. ich sitzte am ende der welt. in australien zwischen hippie jungs die pszchardelische kakteen und cannabis zuechten und straenden...
14.11.09 03:25


A.C.I.D

Acid (not for me, but for the rest),sunrise,sleeping on the ground,drinking too much goon,smoking too much weed and the easy way of life at byronbay//// DOWN UNDER



Und irgendwann kommt du an den punkt da scheisst du auf alles. es ist egal wo du schlaefst unmd worauf, es ist egal wie dreckig dein messer und deine gabel ist und du kuemmerst dich nen dreck darum deinen tag sinnvoll zu nutzen..

dafuer trinkst du zuviel wein
dafuer rauchst du zuviele old skool joints und endest in byron bay. bleibst dort haengen. ziehst auf den camping platz kaufst dir nen zelt und joinst den LSD jungs zum leuchtturm. Nachts um 2.. ueber den strand hinweg liegst du dann nach einem marsch von einer stunde auf dem boden vor diesem leuchturm und schlafst...
wartest.. wartest auf den sonnenaufgang und bevor du afwachst steht jemand vor dir.. sagt guten morgen und drueckt dir einen joint in die hand.

thats life man.

klar kommen und dreckig gehen... seit 3 wochen liebe ich dieses scheisskaff und lebe ohne koepergefuehl.. aber die show muss weiter gehen. nach sydney hurenstadt und byron bay hippieparadies (inklusive verlieren in nimbin) muss es weiter gehen...
auf nach brisbane.. aber erst lassen wir's krachen.
BOOM< BANG BOOM.
28.11.09 05:30




Gratis bloggen bei
myblog.de